54c10999f3841c5252af8337402afe3d.jpg
98f8169d3cd30745a04e4c38fd224ce1.jpg
Historie

Historie

 


Das mehr als eintausend Jahre alte Ralswiek war früher ein bedeutender Seehandelsplatz. Ralswiek ist zudem ein alter Siedlungsplatz und war im Lehensbesitz verschiedener rügenscher Adelsfamilien. Hugo Sholto Graf Douglas ließ von 1894 bis 1896 das Schloss nach Entwürfen des Berliner Architekten Gustav Stroh errichten. 1913 erfolgte der Anbau des Marstalls nach Entwurf des Stralsunder Baumeisters Franz Juhre. Der das Haus umgebende Park wurde im Jahr 1810 angelegt und später von Graf Douglas erweitert und ausgebaut.

CCI05052017

Die weitgehend erhaltene Inneneinrichtung (Eingangshalle, Treppenhaus, Vertäfelung, Türgriffe, Glasfenster) wurde teilweise von dem bedeutenden Jugendstil-Architekten Henry van de Velde entworfen. Nach der Enteignung der Familie Douglas nach dem zweiten Weltkrieg wurde das Schloss als Altenheim und später als Behinderten- und Pflegeheim des Deutschen Roten Kreuzes genutzt. 

Lietzow-a-Ruegen-Schloss-Ralswiek-s-w-7853-Fritz-Wothke-Ungel-VS

Nach dem Erwerb der Familie Raulff wurde das Schloss von 1999 bis 2002 zu dem heutigen Schlosshotel Ralswiek umgebaut.

788463df-1755-39a2-85da-8b4a3c6ec823

 


Standorte der Raulff Hotels

Das Wetter

Bewölkt

Bewölkt

Feuchtigkeit: 82%

Wind: 11.27 km/h

Hotelnavigator

Kontakt

Parkstraße 35
18528 Ralswiek / Rügen

Tel: (03838) 20 32-0
Fax: (03838) 20 32-222

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

loader